Von 19. Juni 2020 bis 05. Juli 2020

Der Blick hinüber – voller Nähe, Freude, Liebe, Glück. Manchmal mit Sorge, Angst und Zweifel. Unüberwindbar scheinen oft die Berge, die man versetzen möchte, die Meere, die sich als übermächtiges Hindernis entgegenstemmen. Wände, Mauern, Grenzen, Stacheldraht. Hoffnung und Aussicht nach einer anderen, besseren Welt, nach einem besseren Leben. Der Blick hinüber in die Freiheit. Sehnsucht nach Wärme, Sonne, Leben. Sehnsucht nach dem Gewohnten, Sehnsucht nach dem, was plötzlich nicht mehr da ist. Die Objektinstallation „Der Blick hinüber“ – ein interagierendes Spiel zwischen Trennendem und Befreiendem – trägt uns durch einen schmalen Sehschlitz über das Turmfenster der Liesl weit ins Land, bei gutem Wetter vielleicht sogar bis in unser Nachbarland Slowenien.
Ein Blick hinüber läßt Mauern und Grenzen überwinden.

ATELIER HUBER „Der Blick hinüber“ | Objektinstallation | Holz und Feldstecher | 1m x 2m | 2020

CHRISTA HUBER-WINTER „Metamorphosis  Repacked I“ | Ytong I 25 x 25 x 60 | 2020

CHRISTA HUBER-WINTER „Metamorphosis  Repacked II“ | Ytong I25 x 25 x 60 | 2020

CHRISTA HUBER-WINTER „Lenčica, Ritt in die Freiheit“ | Bronze | 2019

  

Liebe Kunstfreundin, lieber Kunstfreund!
 
Herzliche Einladung
 zur
Passions-Ausstellung
Sonderausstellung des Reiner Kreises zur Fastenzeit:

"Passionsgeschehen und Märtyrerheilige in der plastischen Kunst, auf Bildern und in Büchern"
des Reiner Kreises in Stift Rein!


Eröffnung: Samstag, 5. März,   17:00 Uhr

 

Als besonderen Beitrag stellen wir Figuren und Reliefs von ERWIN HUBER und Ikonen von Traude Brander aus.

Wir freuen uns auf Ihren/Deinen Besuch! Bitte sendet das Mail gerne weiter und ladet intreressierte Freunde ein!

Christa und Edgar Huber

Atelier für Kunst und Restaurierung
Hans-Mauracher-Str. 71
8044 Graz-Mariatrost

 

Mobil:  E: 0680 126 98 97
            C: 0664 333 23 26

 Einladung Details

"XXL Zeit für Werte"

Programm

 

 Ausstellung "Zeit für Werte"

24. November 2017 - 28. Jänner 2018

verlängert bis 2. April 2018


ChristusTragen

   
      

 

Adventzeit, Weihnachten - das ist für uns Anlass für eine wunderbare Zeit und ein Fest voller Mystik, Jubel und Freude. Wie wir meinen, auch ein Anlass wieder für ein neues, mit-Kunst-erfülltes Jahr.

Wir laden mit Freude zur Eröffnung der Ausstellung “XXL Zeit für Werte in Bronze. ERWIN HUBER” in das Curhaus St. Stephan ein.

Unsere Ausstellung mit den Bronzeskulpturen von ERWIN HUBER wird Sie im Dompfarrhof durch den Advent begleiten, bis Ende Jänner hier zu sehen sein und Auftakt für das kommende Jahr sein!

Was bedeutet für uns Advent, Ankommen, Warten voller Vorfreude? Warum feiern wir? Warum bekommen wir Geschenke? Was bedeutet für uns diese wichtige, diese XXL-Zeit?

ERWIN HUBER hat sich mit den Themen dieser zentralen christlichen Zeit, mit der Verkündigung, der Erwartung, Geburt und Flucht tiefgründig auseinandergesetzt und in seinen Werken seine Gedanken und seine eigenen formalen, oft ganz neuen Interpretationen künstlerisch einfließen lassen.

So sind seine Arbeiten auf das Wesentliche reduziert, die menschliche oder göttliche Figur jedoch immer im zentralen Fokus, treffsicher in ihrer Aussage und in einer überaschenden, oft vorher noch nie gesehenen Darstellung. Seine Figuren und Reliefs zeigen sich immer elegant, feinfühlig, voller Ausdruck und Tiefe.

In dieser Ausstellung XXL Zeit für Werte in Bronze wollen wir Sie bewusst, abseits von Konsumrausch und Hektik, in die Freude und Ruhe dieser schönen Zeit mit allen ihren Erwartungen eintauchen lassen.

Vielleicht geben die Figuren meines Vaters gerade durch ihre Tiefe, durch ihre zeitlose Schönheit und die Klarheit ihrer Formen Antworten auf viele unserer gefühlten Fragen?

In der Ausstellung werden auch Arbeiten von Edgar Huber, Christa Huber-Winter und Wolfgang Winter gezeigt.

JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com